Chevrolet Camaro 1967 1968 1969 VIN Chassisnummer decodieren USA BE CH

VIN/Chassisnummer von
Camaro 1967, 1968 und 1969 decodieren

Die 13-Stellige VIN Nummer befindet sich bei den 67er Modelle auf dem Typenschild im Motorraum an der Spritzwand und bei der Fahrerseite auf einer kleinen Plakete im Türbereich zwischen den Türscharnieren.

Beim 68er und 69er Model befindet sich die VIN Nummer ebenfalls im Motorraum an der Spritzwand und  der auf der Fahrerseite unterhalb Windschutzscheibe .

USA VIN Camaro 67-69 Codes
12EBBYPxxxxxx    (Bsp. 124378N304050)
Code Bedeutung
1 Chevrolet
2 Camaro
E 3 6 Zylinder Motor
4 8 Zylinder Motor
BB 37 Coupe Body
67 Cabrio Body (Convertible)
Y 7 1967 Model
8 1968 Model
9 1969 Model
P N Norwood, OH assembly plant
L Los Angeles, CA assembly plant
xxxxxx Fahrzeug Seriennummer Reihenfolge
ab 100001 1967 Modelle
ab 300001 1968 Modelle
ab 500001 1969 Modelle

 

VIN Nummer Montagewerk Antwerpen  Belgien (Bsp. 12437GX102321)

Bei den Camaros aus dem Werk Antwerpen ist die VIN ähnlich wie die amerikanische VIN, zumindest die ersten 5 Ziffern sind die selben (12EBB). Die Buchstaben GX sind speziell für das Werk Antwerpen. Die Seriennummer startet bei den belgischen Camaro bei GX100000.

Belgische VIN Camaro 67-69 codes
12EBBGXxxxxxx    Bsp. 12437GX102321
Code Bedeutung
1 Chevrolet
2 Camaro
E 3 6 Zylinder Motor
3 8 Zylinder Motor
BB 37 Coupe Body
67 Cabrio Body (Convertible)
GX Kennzeichnung für belgisches Werk in Antwerpen
xxxxxx Fahrzeug Seriennummer Reihenfolge
ab 100000 Modelle 67-69

 

VIN Nummer Montagewerk Biel Schweiz
(Bsp. S9-681234)

Die VIN Nummer bei den schweizer Camaros hat gar nichts zu tun mit der amerikanischen VIN Nummer. Bei den Camaros aus dem Werk Biel, fängt die VIN-Nummer immer mit  „S9“ an, gefolgt vom Jahrgang und der Fahrzeug Serienummer:

Schweizer VIN Camaro 67-69 codes
S9-YYxxxx    Bsp. S9-681234
Code Bedeutung
S9 Kennzeichnung für schweizer Werk in Biel
YY Jahrgang
67 1967 Model
68 1968 Model
69 1969 Model
xxxx Fahrzeug Seriennummer Reihenfolge
ab 1000 Modelle 67-69

 

 

1 Kommentar

  1. Hallo,

    sehr interessant diese Erläuterungen über die verschiedenen VIN der US-Cars aus den entsprechenden Plant’s.
    Ihre Darstellung zu den CH-VIN mit S9- leuchtet ein, jedoch kann ich bis jetzt keine Hinweise entdecken die das bestätigen.

    Können Sie mir schreiben woher Sie diese Angaben haben?
    Ich bin seit rund 5 Jahren daran mich diesem Thema zu Widmen, und nicht sehr erfolgreich…

    Würde mich auf Ihre Antwort freuen 🙂

    Mit freundlichen Grüssen, Thomas Suter

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*